sitemap impressum disclaimer disclaimer

01 Direktversicherung

01 Direktversicherung

Die Direktversicherung gilt als eines der traditionellen Vorsorgeprodukte.
Der Arbeitgeber schließt für den Arbeitnehmer eine Lebens- oder Rentenversicherung ab, im Bedarfsfall auch mit Vorsorge bei Berufsunfähigkeit oder für den Todesfall.

Der Arbeitnehmer kann zur Zahlung der Beiträge auf einen Teil seines Brutto-Gehalts verzichten (Entgeltumwandlung).

Die Leistungen aus der Versicherung fließen direkt an den Arbeitnehmer bzw. dessen Hinterbliebene und werden erst bei Bezug versteuert als „sonstige Einkünfte“.

Vorteile für den Arbeitgeber sind u.a. :

  • Keine Bilanzberührung
  • Kein bzw. nur geringer eigener Verwaltungsaufwand selbst bei höherer Fluktuation
  • Flexible Beitragszahlung

Für den Arbeitnehmer vorteilhaft sind u.a.:

  • Steuerfreiheit der Einzahlungen bis zu 2.520 € p.a. (bei Neuzusagen ggf. weitere bis zu 1.800 € p.a.)
  • SV-Freiheit bis zu 2.520 € p.a. bis Ende 2008
  • Flexibilität der Einzahlungen sowohl bei AG-Finanzierung als auch bei Entgeltumwandlung.
  • Bei Ausscheiden aus dem Unternehmen ist eine Übertragung des Versicherungsvertrages unkompliziert möglich.